31. Mai 2007

Felix Magath Superstar

Jetzt hauen die Jungs in Wolfsburg aber mal so richtig auf die Kacke. Felix Magath Don Felix wird bei den Betriebssportlern von Volkswagen nicht nur ein einfacher Trainer. Nein, er bekommt die Gesamtvollmacht für alles, was mit Fußball zu tun hat. Coach, Manager, Sportdirektor, Stoßstürmer und Spielmacher in einem!

Eigentlich ein überraschener Deal, denn: "Meine Tendenz geht ins Ausland. Ich möchte in ein Land mit vielen Startplätzen für die Champions League - also England, Italien oder Spanien. Denn irgendwann will ich die Champions League gewinnen", sagte Felix Magath vor nicht allzu langer Zeit in einem Interview. Das macht Angst. Wird er es schaffen, mit dem VfL Wolfsburg in der Champions League zu spielen? Sollte er sogar Chancen haben, diesen zu gewinnen? Ich stelle mir gerade vor, wie Sergiu Radu und Vlad Munteanu (gerade aus Cottbus eingekauft) den Pokal in die Himmel strecken und Ronaldinho, Kaka oder Henry als "Zweiter Sieger" dabei zugucken müssen. Was für ein Albtraum!

Foto: fussballdaten.de

1 Kommentar:

Herr Wieland (Drei Ecken, ein Elfer) hat gesagt…

Wieso ein Albtraum?
Ich fände das wunderbar!